Kontraindikationen...

Die ( Mobile ) Wellness Massage Praxis in Ergolding bei Landshut

...oder "Wann sollten Sie auf eine Wellness-Massage verzichten?"



Bitte beziehen Sie die unten genannten Kontraindikationen „gedanklich” immer auf die Region des Körpers, die massiert werden soll. Wenn Sie also einen Termin für eine Schulter-Nacken-Kopfmassage vereinbaren möchten, ist es unerheblich, ob Sie an Ihren Beinen an ausgeprägten und schmerzhaften Krampfadern leiden. Bitte fragen Sie im Zweifel VOR Ihrer Massage Ihren Arzt oder Heilpraktiker. Als Massage- und Wellnesstherapeut darf ich weder Diagnosen stellen noch „medizinische” Massagen anbieten! Wellness-Massagen dürfen laut Gesetz in Deutschland nur an gesunden Menschen angewendet werden. Ich werde Sie also vor jeder Anwendung fragen, ob Sie Ihres Wissen frei von den wichtigsten unten genannten Kontraindikationen sind. Ferner werde ich Sie um Auskunft bitten, ob Sie schwanger sind oder an Allergien, einer Behinderung oder einer empfindlichen Haut leiden. Bitte beachten Sie auch meine AGB.



I) Allgemeine Kontraindikationen


[ Vaskuläre Erkrankungen ] Die ( Mobile ) Wellness Massage Praxis in Ergolding bei Landshut Knif Valo, 96919020
  • Herzinfarkt (Notfall!)
  • Akute Thrombosen (Notfall!)
  • Dekompensierte Herzinsuffizienz
  • Arterielle Durchblutungsstörungen
  • Lymphangitis (Blutvergiftung - Notfall!)
  • Periphere arterielle Verschlusskrankheit
  • Thrombophlebitis (entzündete Krampfadern)


[ Erkrankungen der Haut ] Die ( Mobile ) Wellness Massage Praxis in Ergolding bei Landshut
  • Pilze
  • Warzen
  • Tumore
  • Ekzeme
  • Furunkel
  • Infektionen
  • Verbrennungen
  • Offene Wunden


[ Muskelerkrankungen ] Die ( Mobile ) Wellness Massage Praxis in Ergolding bei Landshut
  • Muskelfaserriss
  • Band- oder Sehnenruptur
  • Nach frischen chirurgischen Eingriffen
  • Myositis, Myositis ossificans, Myastenia gravis


[ Systematische Erkrankungen ] Die ( Mobile ) Wellness Massage Praxis in Ergolding bei Landshut
  • Krebs
  • Tumor
  • Fieber
  • Virale Infekte (Grippe)
  • Allergien auf ätherische Öle
  • Bakterielle Infekte (Schnupfen)


[ Neurologische Erkrankungen ] Die ( Mobile ) Wellness Massage Praxis in Ergolding bei Landshut
  • Bandscheibenvorfall
  • Kaudasyndrom (Notfall!)


Die ( Mobile ) Wellness Massage Praxis in Ergolding bei Landshut
II) Ergänzende und besonders wichtige Kontraindikationen für die Hot-Stone-Massage


[ Ergänzung zu Punkt I (falls noch nicht erwähnt) ] Die ( Mobile ) Wellness Massage Praxis in Ergolding bei Landshut
  • Arthritis
  • Diabetes
  • Epilepsie
  • Lymphödem
  • Krampfadern
  • Osteoporose
  • Sonnenbrand
  • Entzündungen
  • Bluthochdruck
  • Verbrennungen
  • Hautausschläge
  • Schwangerschaft
  • Fieberhafte Infekte
  • Thromboseneigung
  • Tumorerkrankungen
  • Unverheilte Wunden
  • Frische Operationen
  • Venenentzündungen
  • Infektionskrankheiten
  • Frische Knochenbrüche
  • Schwere Herzerkrankungen
  • Während der Chemotherapie
  • Ansteckende Hautkrankheiten


Die ( Mobile ) Wellness Massage Praxis in Ergolding bei Landshut
III) Ergänzende und besonders wichtige Kontraindikationen für die Fußreflexzonenmassage


[ Ergänzung zu Punkt I (falls noch nicht erwähnt) ] Die ( Mobile ) Wellness Massage Praxis in Ergolding bei Landshut
  • Fieber
  • Fremdkörper im Fuß
  • Organtransplantationen
  • Mykosen (Pilzerkrankungen) am Fuß
  • Venenentzündungen (Thrombophlebitis)
  • Depressionen, Psychosen, Schizophrenie
  • Entzündungen der Lymphgefäße (Lymphangitis)
  • Krampfadern im Fuß- und Unterschenkelbereich
  • Melanome (Tumore) und Leberflecken (Nävus) am Fuß
  • Nach chirurgischen Eingriffen am Fuß oder Unterschenkel
  • Verbrennungen, offene Wunden, Warzen, Ekzeme, Furunkel
  • Akute Verletzungen (Muskelfaserriss, Band- oder Sehnenruptur)
  • Neurologische Krankheiten wie z.B. Multiple Sklerose, Epileptiker, Spastiker
  • Schwangerschaft (nicht in den ersten 3 Monaten und den letzten 6 Wochen)
  • Akute und schmerzhafte rheumatische Erkrankungen am Fuß (M. Bechterew)
  • Erkrankungen, die einer Operation bedürfen (z.B. Blindarmentzündungen, Koliken)